Angehörigenarbeit

An jedem ersten Mittwoch im Monat finden Treffen für die Angehörigen unserer Klienten statt. Im geschützten Rahmen bietet sich hier eine Möglichkeit zum Austausch und gegenseitiger Unterstützung. Welche Erfahrungen wurden bereits gemacht, und wie geht man mit den persönlichen Sorgen und Ängsten um?

Oft hilft es schon viel, sich mit Menschen auszutauschen, die in einer ähnlichen Situation sind. Die Termine unserer Angehörigengruppe erfahren Sie unter der Rufnummer (02336) 18408. Danach werden Sie schriftlich zu unserem nächsten Treffen eingeladen.

Sollten Sie Angehöriger eines Menschen mit psychischen Problemen sein, der aber  selbst noch nicht bereit ist, bei uns Hilfe zu suchen, rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin oder kommen Sie in eine unserer Kontakt- und Beratungsstellen. Wir werden dann versuchen, mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zu finden.

Sie können jederzeit unter der angegeben Telefonnummer anrufen und sich entweder telefonisch beraten lassen, oder mit unseren Teamleiterinnen einen Termin zu einem persönlichen Gespräch vereinbaren.

Teamleiterinnen Ambulant Betreutes Wohnen (hier unter „Ansprechpartner“)
Tel.: 02336 / 18408
Fax: 02336 / 914875
Email:info[at]kontakt-und-krisenhilfe[.]de