Herzlich Willkommen

„Kontakt- und Krisenhilfe im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V.“ ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Menschen mit seelischen Schwierigkeiten zu helfen.

Die „KuK“ versteht sich als Gemeindepsychiatrisches Zentrum im Ennepe-Ruhr-Kreis. Gemeindepsychiatrie bedeutet für uns, dass die Betroffenen in die Gemeinde gehören und nicht ausgegrenzt und am Rand oder außerhalb unserer Gesellschaft leben müssen. Wir bieten daher den von psychischer Behinderung betroffenen Menschen Schutzraum, individuelle Annahme und Hilfe bei Krisen. Wir unterstützen sie in allen Lebenslagen und gewähren ihnen Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir vertreten eine systemisch-ganzheitliche Sichtweise und beziehen sowohl Angehörige und soziales Umfeld im weiteren Sinne, als auch andere Akteure des sozialen Hilfesystems mit ein und beteiligen uns am weiteren Aus- und Aufbau eines angemessenen gemeindepsychiatrischen Versorgungsnetzes. Es ist uns wichtig, die Entwicklung des Sozialraums im Sinne unserer Klienten mitzugestalten.

Wenn Sie weitergehende Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. In einem persönlichen Gespräch mit unseren Mitarbeitern/Innen kann das für Sie geeignete Hilfeangebot gefunden werden.

Zur ersten Kontaktaufnahme, bei der manchmal Hemmschwellen zu überwinden sind, können wir Sie auch zu Hause aufsuchen.

Für weitere Informationen finden Sie das Leitbild der Kontakt- und Krisenhilfe im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V. hier als pdf.

Bitte geben Sie diese Internetadresse auch an Freunde und Bekannte weiter, damit möglichst viele Betroffene von uns erreicht werden können.